SMS, E-Mail, Whats App, Telegram, Facebook usw. heissen die Anwendungen, welche heute schnell und einfach auf jedem Handy betrieben werden können. Anti-Viren Tools, Firewalls und Verschlüsselungsprogramme sollen unsere Notebooks/PC’s vor unbefugtem Datenzugriff schützen. Doch wie sicher sind jene?

Flyer_IT_Seminar

Wer hört und liest mit, wenn wir uns über private Themen unterhalten und können wir die Qualität der Kommunikationssicherheit mit unserem eigenen Verhalten verbessern? Solchen und weiteren Fragen wollen wir uns im Rahmen eines eintägigen Seminars zur IT-Sicherheit widmen.

 

Das ganztägige Seminar unter der Leitung eines ausgewiesenen Fachmanns aus der IT-Kommunikations-Branche zielt darauf ab, Anwendern einen Überblick über die bestehenden Cyber-Gefahren zu vermitteln und ihnen aufzuzeigen, wie die persönliche Kommunikations-Sicherheit bereits mit geringem Aufwand verbessert werden kann.

–> Anmeldung hier. 

 

Veranstaltungsdaten

 

Ort: Region Bern (Ortsangaben erfolgen nach der Anmeldung)
Zeit: Sonntag, 13. März 2016 09:00-16:00 Uhr (Mittagspause & Dhuhr Gebet von 12:00-13:00 Uhr)
Kosten: Kostenlos, freiwillige Kollekte
Anmeldung bis am 11.3.2016 ist Pflicht. Max. 50 Teilnehmer können zugelassen werden.

 

Veranstaltungsort* : Region Bern

Aktuellste Artikel

Veröffentlicht am: 30. Mai 2016
Artikel bewerten 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Stimmen)
Loading...