Einen ganzen Abend den Nasheed Sänger Ilyas Mao nicht nur hautnah erleben, sondern auch mit ihm und anderen Teilnehmern in Austausch treten?`Das bietet die neue Serie „Live & Up Close“ exklusiv am 31. Dezember in Zürich. Jetzt beschränkte Tickets sicher! 

Wer kennt nicht die klassischen Konzerte, an denen der Künstler drei, vier Nasheeds vorträgt, ein wenig mit den Besuchern interagiert und dann schon wieder im Flieger zurück nach Hause sitzt? Womöglich wir alle – aber genau das wollen wir ändern. Wir wollen mehr! Was hat den Künstler zu diesem Nasheed, Gedicht, Film, Design oder Buch verleitet? Welche Bedeutung haben die Texte und welche persönlichen Geschichten stecken dahinter? In einem kleineren, dafür umso authentischeren, Rahmen laden wir diverse Künstler zu Live & Up Close ein und bestaunen ihre islamische Kunst einen ganzen Abend lang.

Ilyas Mao

Wir freuen uns sehr, die Serie Live & Up Close mit dem bekannten Nasheed Sänger, Komponist, Songwriter und Produzent Ilyas Mao starten zu dürfen. Mit mehr als 10 veröffentlichen Anasheed und einem Album ist er mittlerweile weltweit bekannt. Der ursprünglich aus Somalia stammende und in Kanada lebende Künstler besucht uns am 31. Dezember zum ersten Mal und feiert damit Premiere in der Schweiz. Warum er unter anderem der Musik den Rücken kehrte und seinen Frieden im Islam fand, erzählt er dir persönlich auf der Bühne.

Tickets

Die Plätze für Live & Up Close sind begrenzt – frei nach dem Motto «Dr Ender isch dr *Gschwinder». Nach der Anmeldung und Zahlung des Tickets wird die Eintrittskarten per Post verschickt. Bitte benutze zur Bestellung das untenstehende Formular.

*IZRS Mitglieder werden im Falle einer Ausbuchung prioritär behandelt.

-Jugendliche bis 15 Jahre kostenlos
-Ab 16 Jahren 10.- CHF

Datum/Ort

31.12.2018, 20:00 Uhr
Stadt Zürich (genaue Adresse folgt nach erfolgreicher Anmeldung)

Anmeldung zum Live & Up Close am 31. Dezember mit Ilyas Mao in Zürich

Aktuellste Artikel