Banner_Shura_800x200

Ende Januar findet im Anschluss an die Generalversammlung die zweitägige Schûrâ-Sitzung statt. Dafür wurde mit Bedacht auf den bisher eher ausgebliebenen Schnee im Mittelland eine gemütliche Bleibe in der Bergregion gewählt, so dass sich Workshops, Seminare und Wintersport nahtlos ergänzen lassen.

Referenten aus dem In- und Ausland leiten die Seminare und Workshops und stehen auch während den Mahlzeiten und den sportlicheen Aktivitäten für private Anliegen zur Verfügung. Teilnehmer und Teilnehmerinnen sind gebeten, sich ausgehend vom Thema und mit Bezug zur Situation in der Schweiz einige Gedanken zu machen, wie u.a. auch im Zusammenwirken mit den lokalen Gemeinden die Integration der Neukonvertiten verbessert werden könnte.

Wir bieten:
– Ein lehrreiches Wochenende voller Programm getrennt für Männer und Frauen
– Übernachtung in Mehrbettzimmern nach Geschlechtern getrennt (Teilnahme nur an einem Tag ist möglich.)
– Ausgiebige Mahlzeiten
– Kinderprogramm
– Alles kostenlos!

Da es nur Platz für 62 Teilnehmer/innen gibt, ist eine sofortige Anmeldung unbedingt nötig. Die Details werden nach der Anmeldung bekannt gegeben. Die Anmeldung steht allen interessierten Muslimen unabhängig ihrer Mitgliedschaft im IZRS offen. Plätze werden nach dem Prinzip «first come, first serve» vergeben.

Thematischer Schwerpunkt

Das Thema der diesjährigen Sitzung lautet: «Die Wiederbelebung der Da’wa und – wohin mit all den Konvertiten?»

Seit gut einem Jahrzehnt konvertieren auch in der Schweiz immer mehr Menschen zum Islam. Viele dieser Neukonvertiten bekunden jedoch Mühe, den Anschluss an die weiterhin oft ethnisch organisierten islamischen Gemeinschaften zu finden. Es gibt aber auch Stimmen, die sagen, die gebürtigen Muslime würden sich nicht adäquat um sie kümmern, gar von Kälte und fehlendem Gemeinschaftsgefühl ist ab und zu die Rede.

Im Laufe des diesjährigen Schûrâ-Wochenendes wollen wir einerseits die Frage stellen, wie die Da’wa in der Schweiz im laufenden Jahr 2016 optimiert werden kann und andererseits, wie wir mit der steigenden Anzahl von Neukonvertiten umzugehen gedenken. Dazu bieten wir ein Seminar, zwei Workshops sowie ein separat geführtes Programm zum gleichen Thema speziell von und für Schwestern an. Für Kinder wird ein separates Programm organisiert.

Organisatorisches

Wir bitten um rasche Anmeldung mit untenstehendem Formular. Männer und ihre Ehefrauen bitte je separat anmelden. Die Kinder bitte nur bei einem Erwachsenen anmelden (nicht doppelt!).

Details zum Austragungsort werden den Teilnehmern später per Mail mitgeteilt. Anfahrtskosten muss jeder selbst tragen. Zudem ist es nötig, dass jeder für sich und seine Kinder Decken oder Schlafsäcke und Toiletten/Dusch-Utensilien mitbringt.

Die Teilnahme ist kostenlos. Sie wird vom IZRS subventioniert.
Ihre Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Sie erhalten i.d.R. innert 24 Stunden eine Anmeldebestätigung. Die Anmeldungen können nur bis am 28.01.2016 berücksichtigt werden.

Registration is free of charge. The session is subsidized by the ICCS
Your data is treated confidentially. Usually you’ll get a confirmation of registration within 24 hours. Your registration may only be considered until January 28th 2016.

Aktuellste Artikel