• en
  • de

Islam FAQ

Alles anzeigen

Was ist die Scharia?

Die Scharia ist das umfassende Gesetz des Islams, das primär von zwei Quellen abgeleitet wird: a) dem Quran und b) der Sunna, den Handlungen des Propheten Muhammad (sas). Sie umfasst alle Bereiche des persönlichen und gesellschaftlichen Lebens – vom Kultus über privatrechtliche Normen bis hin zum Völkerrecht. Das Ziel des islamischen Rechts ist der Schutz der Grundrechte des Menschen als Teil der umfassenderen Gemeinschaft, die Sicherung des inneren und äusseren Friedens sowie die Herstellung von gesellschaftlicher Gerechtigkeit. Dies schliesst das Recht auf Leben und Besitz, auf politische und religiöse Freiheit, sowie den Schutz der Rechte der Frau und von ethnischen oder religiösen Minderheiten mit ein.

Was ist der Koran?

Der Koran ist aus islamischer Sicht das in Verbalinspiration herabgesandte Wort Allahs, das in Ewigkeit (unabhängig von Ort und Zeit) für alle Menschen Gültigkeit besitzt. Das arabische Wort Qur’an kommt von der Wurzel qara’a, welche mehrere Bedeutungen trägt wie etwa lesen oder rezitieren u.a. Qur’an ist das Verbalnomen und bedeutet die Lektüre oder die Rezitation. Der Qur’an wurde dem Gesandten Mohammed (sas) in Wortlaut und Sinn über den Engel Gabriel (Gibril) in einer Zeitspanne von ca. 24 Jahren etappenweise offenbart.

Sind intime Beziehungen ausserhalb einer Ehe erlaubt?

Der Islam lehnt aussereheliche intime Beziehungen zwischen den Geschlechtern ab. Er fördert die Ehe, die als Schutz vor solchen Versuchungen und als Mittel zur gegenseitigen Liebe, Barmherzigkeit und Frieden dient.

Werde Gönner des IZRS

Der Islamische Zentralrat Schweiz (IZRS) ist finanziell stark auf Ihre Unterstützung angewiesen.Weiterlesen

Werden Sie Mitglied

Werden Sie Mitglied bei der grössten islamischen Organisation der Schweiz!Weiterlesen

Der IZRS stellt sich vor

Der Islamische Zentralrat kurz erklärt. Worum geht es dem IZRS,…Weiterlesen

Der IZRS ist auf deine Spende angewiesen

Um die nötigen Auslagen bewältigen zu können, sind wir auf regelmässige Zuwendungen angewiesen.Weiterlesen

  • Zürich, Schweiz
  • Fajr : 06:27
  • Shuruq : 07:46
  • Dhuhr : 12:13
  • Asr : 14:21
  • Maghrib : 16:40
  • Isha : 18:01

IZRS in Social Media

X