• de

Quran

Was ist der Koran?

Der Koran ist aus islamischer Sicht das in Verbalinspiration herabgesandte Wort Allahs, das in Ewigkeit (unabhĂ€ngig von Ort und Zeit) fĂŒr alle Menschen GĂŒltigkeit besitzt. Das arabische Wort Qur’an kommt von der Wurzel qara’a, welche mehrere Bedeutungen trĂ€gt wie etwa lesen oder rezitieren u.a. Qur’an ist das Verbalnomen und bedeutet die LektĂŒre oder die Rezitation. Der Qur’an wurde dem Gesandten Mohammed (sas) in Wortlaut und Sinn ĂŒber den Engel Gabriel (Gibril) in einer Zeitspanne von ca. 24 Jahren etappenweise offenbart.

X