Der Islamische Zentralrat Schweiz lädt zu einem Gemeinschafts-Iftar am 18. Mai in Zürich ein. Was bedeutet das? Jeder Gast nimmt ein traditionelles, selbstgemachtes Gericht aus seinem Heimatland mit, hilft damit, ein internationales leckeres Iftar-Buffet für die Fastenden herzurichten. Bitte gib bei der Anmeldung an, ob du eine Hauptmahlzeit oder ein Dessert mitnehmen wirst.

Der Gesandte Allahs (s.a.s.) sagte: Wer einen Fastenden mit Essen zum Fastenbrechen (Ifṭār) versorgt, dem wird der gleiche Lohn des Fastenden zuteil, ohne dass dabei etwas vom Lohn des Fastenden gemindert wird.

(at-Tirmidhī,)

Im Ramadan setzen wir uns intensiv mit dem Qur’an auseinander. Wir lesen und hören ihn täglich, wir versuchen so viele Suren wie möglich auswendig zu lernen. Doch sprechen wir auch genug über die Worte Allahs? Sprechen wir darüber, wie die Worte Allahs unser Leben verändert haben? Vor dem Iftar widmen wir uns genau diesem Thema. Du darfst dich auf einige interaktive und lehrreiche Minuten freuen.

Melde dich und deine Familie gleich an und erlebe eine schöne Zeit in der Gemeinschaft

Informationen

Wann: Samstag, 18. Mai 2019

Uhrzeit: Ab 19.30 Uhr

Wo: Zürich

Anmeldefrist: 18. Mai 17.00 Uhr

Aktuellste Artikel