Gestern Sonntag lancierte der IZRS die bisher umfangreichste Moscheen-Plattform der Schweiz. Neu können Moscheen nach diversen Kriterien gesucht und auch bewertet werden. Die Plattform wird durch eine Team von Volunteers betreut und laufend aktualisiert.

(ep) In der Schweiz gibt es an die 300 islamische Vereine. Doch nicht alle Vereine betreiben auch Moscheen und nicht alle Moscheen bieten alle Dienstleistungen an. Die Plattform Swissmuslims.ch soll nun erstmals eine umfangreiche Übersicht über das bestehende Angebot an muslimischen Einrichtungen liefern.

Der Islamische Zentralrat möchte mittels Swissmuslims sowohl reisenden wie auch ansässigen Muslimen die Suche nach einem adäquaten Gebetsplatz ermöglichen. Auch aus diesem Grund bieten wir die Plattform zweisprachig auf Deutsch und Englisch an. Wert wurde zudem auf Vollständigkeit der gesammelten Informationen gelegt.

Nicht in jedem Fall ist dies gelungen. Grund dafür waren Schwierigkeiten bei der Kontaktaufnahme mit den zuständigen Stellen in einigen Vereinen. Besucher/innen und Verantwortliche können dazu beitragen, den Informationsgehalt zu erhöhen, indem sie etwa bestehende Moscheen bewerten, neue eintragen oder Fehler der Redaktion via Formular zur Kenntnis bringen. Unabhängig davon werden die gesammelten Datensätze fortlaufend durch den Islamischen Zentralrat kontrolliert und aktualisiert.

Bereits plant der IZRS den weiteren Ausbau der Plattform. Über die Erweiterung des Angebots wird zu gegebener Zeit informiert.

Freiwillige Mitarbeit ist jederzeit herzlich willkommen. Interessierte melden sich bitte beim Projektmanagement unter: [email protected]

Aktuellste Artikel