Bern/Istanbul 01.03.2011  Der Islamische Zentralrat Schweiz (IZRS) hat vom Ableben des ehemaligen Ministerpräsidenten der Türkei,  Prof. Dr. Necmettin Erbakan, mit Trauer Kenntnis genommen. Präsident Nicolas Blancho kondoliert der Familie  sowie allen Türken im Namen des Vorstandes des Zentralrates. Er reiste heute anlässlich der Beisetzungszeremonie nach Istanbul.  Der frühere türkische Ministerpräsident Prof. Dr. Necmettin Erbakan ist am vergangenen Sonntag im Alter von 85 Jahren gestorben. Erbakan war mehrfach stellvertretender Ministerpräsident und vom 28. Juni 1996 bis zum 30. Juni 1997 Ministerpräsident der Türkei. Er studierte Maschinenbau an der Technischen Universität Istanbul. Seine Promotion erfolgte 1953 in Deutschland an der Technischen Hochschule Aachen.

Aktuellste Artikel