Der Islamische Zentralrat beglückwünscht die islamische Gemeinschaft zum Eid ul Fitr / Bayram 1443. Das Ramadan-Komitee für die Schweiz wurde heute Abend darüber informiert, dass der Neumond des Shawaal heute auf der arabischen Halbinsel nicht gesichtet werden konnte. Somit ist morgen Sonntag der 30. Ramadan und Montag ist der erste Tag des Eid ul Fitrs / Bayrams.

(qi) Der Entscheid des Komitees entspricht den Bekanntmachungen der islamischen Autoritäten in Saudi-Arabien, Qatar und Kuwait. Astronomen hatten bereits im Vorfeld darauf hingewiesen, dass eine Sichtung des Neumondes heute Abend praktisch ausgeschlossen sei. Damit fällt das Eid ul-Fitr in den meisten Ländern, die am 2. April mit dem Ramadan begonnen hatten, auf den kommenden Montag.

Der Islamische Zentralrat verzichtet auf eine Publikation der jeweiligen Gebetszeiten in den lokalen Moscheen. Bitte erkundige dich direkt vor Ort. Meistens finden die Eid ul Fitr Gebete kurz nach Sonnenaufgang statt.

Kullu `âm wa antum bi khayr


    Komm und feiere mit uns Eid, am 7. Mai. Kostenlose Anmeldung zum Eid-Fest.

Aktuellste Artikel