Neue Webseite des IZRS
Neue Webseite des IZRS

Pünktlich vor Ramadan 1437/2016 präsentiert der Islamische Zentralrat seinen neuen Webauftritt. Die Seite wurde komplett neu gestaltet, technisch und grafisch auf den neusten Stand gebracht. In den kommenden Wochen werden zudem neue Module wie etwa ein Shop hinzukommen.

(qi) Die neue Webseite orientiert sich an den Bedürfnissen unserer Webseitenbesucher/innen. Insbesondere wurden die Archiv- und Suchfunktionen ausgebaut und verfeinert. Neu kann man sich mit wenigen Klicks eine systematische Übersicht über publizierte Artikel, Kommuniqués oder den IZRS-Pressespiegel machen.

Integration der sozialen Medien

Der Islamische Zentralrat nutzt seit Jahren die meist verbreiteten sozialen Medien, um seine Aktivitäten einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Die neue Seite baut stark auf eine Integration aller sozialen Medien. So sind auch alle Videos neu kategorisiert auf einen Blick zugänglich.

Islam Q&A

Die neue Infrastruktur wird auch den zunehmenden Anfragen im islamrechtlichen Bereich (Fiqh/Fatwâ) Rechnung tragen. Der zielgerichtete Zugang zu bestehenden Fragen und Antworten (Q&A) wurde vereinfacht. Auch besteht neu die Möglichkeit islamrechtliche Anfragen anonymisiert direkt via Webseite zu stellen.

Neuberechnete Gebetszeiten

Die bisher nur in der Theorie ausgearbeitete Anpassung der Gebetszeiten für die Schweiz wurde nun auch praktisch in einen Algorithmus überführt, so dass auf der neuen Webseite stets die korrigierten Gebetszeiten des laufenden Monats für eine Vielzahl von Schweizer Städten bereit gestellt wird.

Aktuellste Artikel