Der IZRS mit neuem Logo
Der IZRS mit neuem Logo

Mit Freude präsentiert der Islamische Zentralrat der Öffentlichkeit sein neues Logo. Das Logo an sich ist die Spirale, die aus einem zentral positionierten Halbmond ausfliesst. Der Halbmond symbolisiert den Islam, der im Zentrum aller Aktivitäten steht und mehr noch Urgrund allen Handelns sein soll.

Die Spirale öffnet sich dann, aus dem Halbmond ausfliessend, ihn umgebend von rechts nach links und symbolisiert die Gemeinschaft, die sich um das Zentrum Islam herum bildet und vom Zentrum aus seinen Lauf nimmt. Sie repräsentiert den Islam in ihrer Eigenschaft als islamische Gemeinschaft als Ganzes, was sich bei genauem Hinsehen in der Ausformung eines zweiten, äusseren Halbmondes manifestiert.

Von aussen betrachtet liefert das Logo zwei weitere Aspekte: Erstens bringt es durch seine runden Formen Dynamik zum Ausdruck. Auch auf Dynamik angelegt ist das offensichtliche Bewegungsmoment. Last but not least hat es Ähnlichkeit mit dem @-Zeichen, was seinerseits für Modernität (nicht mit Moderne zu verwechseln) steht. Modernität im Sinne, von Kreativität, Nutzung neuer Technologien, Affirmation des Fortschritts bei Wahrung des normativen Kerns, unseres teuren Halbmondes.

Der CI-Wechsel wird bis zu einem Jahr beanspruchen. Um Kosten zu sparen, hat sich der Vorstand für einen sanften Übergang entschieden. Bestehende Drucksachen werden noch amortisiert bzw. aufgebraucht und nur allmählich durch das neue CI ersetzt.

 

Aktuellste Artikel