• en
  • de

Aktivitäten

Alles anzeigen
Keine Aktivität zur Verfügung.

Islam FAQ

Alles anzeigen

Es ist harâm als Frau Parfum ausserhalb des Hauses zu benutzen?

Frage: Es ist harâm als Frau Parfum ausserhalb des Hauses zu benutzen? Werden Parfume ohne Alkohol, wie zum Beispiel Amber, auch als Parfum im engeren Sinne angesehen?

Antwort: Es ist einer Frau nicht erlaubt Parfum anzumachen, wenn der Duft andere, fremde Männer erreicht. Allah ta’âlâ weist die Frauen darauf in der Surat An-Nur, Vers 31 hin: „Und sag zu den gläubigen Frauen, sie sollen ihre Blicke senken und ihre Scham hüten, ihren Schmuck und Verschönerung nicht offen zeigen, außer dem, was (sonst) sichtbar ist. Und sie sollen ihre Kopftücher auf den Brustschlitz ihres Gewandes schlagen und ihren Schmuck nicht offen zeigen, außer ihren Ehegatten, ihren Vätern, den Vätern ihrer Ehegatten, ihren Söhnen, den Söhnen ihrer Ehegatten, ihren Brüdern, den Söhnen ihrer Brüder und den Söhnen ihrer Schwestern, ihren Frauen, denen, die ihre rechte Hand besitzt, den männlichen Gefolgsleuten, die keinen (Geschlechts)trieb (mehr) haben, den Kindern, die auf die Blösse der Frauen (noch) nicht aufmerksam geworden sind. Und sie sollen ihre Füße nicht aneinanderschlagen, damit (nicht) bekannt wird, was sie von ihrem Schmuck verborgen tragen. Wendet euch alle reumütig Allah zu, ihr Gläubigen, auf dass es euch wohl ergehen möge!“

Gewiss gehört das Tragen von guten Düften zum Schmuck der Frau, welcher ihre Reize unterstreicht. Gemäss einer Überlieferung von Abu Musa (raa) sagte der Gesandte (sas):
„Wenn eine Frau Parfum anmacht und bei einer Gruppe von Leuten vorbeigeht und die ihren Duft riechen können, so ist sie eine so und so.“ Er sprach streng und meinte, dass sie einer Ehebrecherin gleichkäme. Diese Überlieferunng ist von Abu Dawûd (4173) und At-Tirmidhî (2786)

Zudem überlieferte Zaynab (rAa), die Frau von Ibn Mas’ûd (rAa), dass der Gesandte Allahs (saws) ihnen gesagt habe: “ Wenn ihr (Frauen) zu der Moschee kommt, so tragt kein Parfum!“ Sahih, Muslim (443).

So sehen wir, dass den Frauen das Tragen von Parfum nicht erlaubt ist, wenn diese Düfte andere Männer erreichen. Allerdings sind schweissneutralisierende Mittel, wie Deo mit ganz geringen Duftnoten, welche nicht zum Zweck des Reizes und Schmuckes dienen und nicht wahrnehmbar sind, nicht von diesem Verbot betroffen.

Selbstverständlich werden alle Düfte, selbst mit Alkohol verdünnte Duftwasser, als Parfum angesehen und sind hiermit ebenso von dem Vorhergegangen betroffen.

Wa Allahu a’alam

Selam aleikoum wa rahmatUllah

MSA-Muslim Scholars Association
Q&A/ Fatwa and Research

Was tun, wenn man aus Versehen oder aus Vergessen etwas isst oder trinkt?

Sobald man sich erinnert, muss umgehend davon abgelassen werden. Falls noch etwas im Munde ist, sollte es ohne Verzögerung ausgespuckt werden. Der Fastentag ist in diesem Falle dennoch gültig und die Person muss ihr Fasten fortsetzen ohne dass ein Tag nachzuholen wäre.

Der Gesandte (sas) sagte: „Wer auch immer vergisst, dass er fastet und etwas isst oder trinkt, der soll sein Fasten vollenden, denn es ist Allah, der ihm Essen und Trinken gab.“ (Bukhari 1399, Muslim 1155)

Darf ich als Frau den Intimbereich einer anderen sehen, um ihn zu enthaaren?

Frage: Darf ich als Frau den Intimbereich einer anderen sehen, um ihn zu enthaaren?

Antwort: Der Intimbereich von Männern und Frauen wird im Islam vor fremden Blicken geschützt. Die sogenannte „‚Awra“ darf nur in äussersten, meist medizinischen Notfällen vor Fremden entblösst werden. Der Gesandte (saws) hinterliess dazu klare Worte: „Kein Mann sollte die ‚Awra eines anderen Mannes betrachten und keine Frau sollte die ‚Awra einer anderen Frau ansehen.“ (Sahih, Muslim 288)

Vor diesem Hintergrund erscheint es klar, dass die Enthaarung des Intimbereichs nicht von anderen Frauen getätigt werden kann. Der Bereich zwischen Bauchnabel und Knien gehört zur ‚Awra der Frau und muss vor anderen Frauen verborgen bleiben (Mehrheitsmeinung). Allerdings sollte der Oberkörper mit der Brustregion in der Regel ebenso bedeckt bleiben. Dagegen spricht nichts, wenn die Beine unterhalb der Knie von anderen Frauen enthaart werden.

Wa Allahu a’alam

Selam aleikoum wa rahmatUllah

MSA-Muslim Scholars Association
Q&A/ Fatwa and Research

Werde Gönner des IZRS

Der Islamische Zentralrat Schweiz (IZRS) ist finanziell stark auf Ihre Unterstützung angewiesen.Weiterlesen

Werden Sie Mitglied

Werden Sie Mitglied bei der grössten islamischen Organisation der Schweiz!Weiterlesen

Der IZRS stellt sich vor

Der Islamische Zentralrat kurz erklärt. Worum geht es dem IZRS,…Weiterlesen

Der IZRS ist auf deine Spende angewiesen

Um die nötigen Auslagen bewältigen zu können, sind wir auf regelmässige Zuwendungen angewiesen.Weiterlesen

  • Zürich, Schweiz
  • Fajr : 06:47
  • Shuruq : 08:05
  • Dhuhr : 12:37
  • Asr : 14:50
  • Maghrib : 17:11
  • Isha : 18:41

IZRS in Social Media

X