• en
  • de

Aktivitäten

Alles anzeigen

01Mrz - 01Mrz Muslim Kids-Day am 1. März in Luzern 11:00 - 16:00

07Mrz - 07Mrz Bujrum Ukhti, Ahlan Sister - Schwesterntreff in Basel 12:30 - 17:00

14Mrz - 14Mrz Muslim Youth Get Together in Aarau 17:30 - 22:00

28Mrz - 28Mrz IZRS Gemeinschaftstreffen: Lahmacun à discrétion 18:00 - 22:00

04Apr - 04Apr Bujrum Ukhti, Ahlan Sister - Schwesterntreff in Luzern 12:30 - 17:00

12Apr - 12Apr Fitness Workshop: Dein Guide für fit durch den Ramadan 10:00 - 16:00

Islam FAQ

Alles anzeigen

Was ist die Scharia?

Die Scharia ist das umfassende Gesetz des Islams, das primär von zwei Quellen abgeleitet wird: a) dem Quran und b) der Sunna, den Handlungen des Propheten Muhammad (sas). Sie umfasst alle Bereiche des persönlichen und gesellschaftlichen Lebens – vom Kultus über privatrechtliche Normen bis hin zum Völkerrecht. Das Ziel des islamischen Rechts ist der Schutz der Grundrechte des Menschen als Teil der umfassenderen Gemeinschaft, die Sicherung des inneren und äusseren Friedens sowie die Herstellung von gesellschaftlicher Gerechtigkeit. Dies schliesst das Recht auf Leben und Besitz, auf politische und religiöse Freiheit, sowie den Schutz der Rechte der Frau und von ethnischen oder religiösen Minderheiten mit ein.

Warum dürfen Frauen nicht mehrere Männer heiraten?

Der Islam ist die Religion, welche sich nach der natürlichen Veranlagung des Menschen richtet. Der Umstand, dass eine Frau mehrere Männer heiratet ist generell eine seltene Praxis. Daher kann man davon ausgehen, dass es nicht der Natur der Frau entspricht, gleichzeitig mit mehreren Männern verheiratet zu sein.

Im Islam ist der Mann als Oberhaupt der Familie verpflichtet für seine Kinder zu sorgen. Bei einer Ehe zwischen einer Frau und mehreren Männern, besteht die Gefahr, dass die Vaterschaft nicht eindeutig nachgewiesen werden kann. Außerdem ist es nicht praktikabel, dass mehrere Männer als Familienoberhaupt fungieren.

Findet Ramadan immer zur gleichen Zeit statt?

Da Ramadan ein Mondmonat ist, fängt er jedes Jahr um etwa 11 Tage früher an. Damit verschiebt er sich durch das ganze Jahr hindurch und findet über die Jahre im Winter, wie auch im Sommer statt. Dies bringt immer neue Herausforderungen für die Muslime mit sich, wodurch der Fastenmonat eben unter anderem auch zu einer Geduldsprobe für Muslime wird, um die Willenskraft und die Standhaftigkeit zu stärken.

Werde Gönner des IZRS

Der Islamische Zentralrat Schweiz (IZRS) ist finanziell stark auf Ihre Unterstützung angewiesen.Weiterlesen

Werden Sie Mitglied

Werden Sie Mitglied bei der grössten islamischen Organisation der Schweiz!Weiterlesen

Der IZRS stellt sich vor

Der Islamische Zentralrat kurz erklärt. Worum geht es dem IZRS,…Weiterlesen

Der IZRS ist auf deine Spende angewiesen

Um die nötigen Auslagen bewältigen zu können, sind wir auf regelmässige Zuwendungen angewiesen.Weiterlesen

  • Zürich, Schweiz
  • Fajr : 06:03
  • Shuruq : 07:15
  • Dhuhr : 12:39
  • Asr : 15:32
  • Maghrib : 18:04
  • Isha : 19:18

IZRS in Social Media

X